Die Erfolgsgeschichte eines mittelständigen Unternehmens

Fleisch und Wurst von der Metzgerei Frick – in der ganzen Region beliebt!

Karl Frick sen. mit Frau Theresia

Dies ist nicht nur der Leitspruch, den sich der heutige Firmeninhaber Karl Frick ausgedacht hat, nein, ganz im Gegenteil, die Firmengeschichte der Metzgerei Frick kann auf 60 erfolgreiche Jahre zurückblicken.
Im Herbst 1949 wurde in Krauchenwies, in der Bahnhofstraße, das erste Verkaufsgeschäft eröffnet.
Die damaligen Gründer waren Karl Frick sen. und seine Frau Theresia. Rasch entwickelte sich die Metzgerei nicht nur technisch in eine fortschrittliche Richtung, sondern vor allem auch wirtschaftlich. Dies ging relativ schnell, nämlich bereits im Jahre 1979 wurde eine weitere Filiale in Sigmaringen eröffnet.

Fuhrpark

Gute Resonanz dieser Filiale bestätigte das Konzept der Firmeninhaber und ermutigte sie zur Eröffnung von weiteren Filialen. Entscheidend beteiligt war zu diesem Zeitpunkt bereits der heutige Firmeninhaber Karl Frick jun. mit seiner Frau Roswitha. Die Belieferung von Großküchen, Hotels und Krankenhauskantinen machten 1987 die Erweiterung der Produktion und der Versandstelle in Krauchenwies nötig. Hier wurde in die neueste technische Entwicklung investiert. Im selben Jahr gründete der Bruder Manfred Frick eine Tochterfirma und eröffnete seine erste Filiale in Meßkirch.

 
Was verbirgt sich also hinter dem guten Ruf der Metzgerei Frick?

Beste Spitzenqualität

Innovatives Denken – Kundenorientiertheit – Vielfalt – Frische und natürlich die beste Spitzenqualität. All dies machen die Wurst und das Fleisch zu dem, was es ist und was der Kunde letztendlich isst! Karl Frick expandiert nur in wohlüberlegten Schritten und ist heute mit über 30 Filialen, die vom Schwarzwald bis nach Bayern, von der Schwäbischen Alb bis zum Bodensee reichen, nahe am Kunden und bietet nur die allerbeste Qualität.

 

Produktion in Krauchenwies

Im Jahre 2006 wurde ein weiterer Vergößerungsumbau, von über 2000qm, geplant und umgesetzt. In diesem Neubau kommen nur die neuesten und technisch hoch entwickelten Verpackungs- und Verarbeitungsmaschinen zum Einsatz. Eine der modernsten Großküchen ist ebenfalls vorhanden, die dem Endverbraucher zugute kommt. So werden Produktionszeiten reduziert und minimalisiert – Die Ware kommt praktisch frisch auf den Tisch! Es ist der höchste Anspruch und die Kreativität der Weiterentwicklung, die die Metzgerei Frick heute zu dem macht, was sie ist.

 

Die Familie Frick

Mit den erfahrenen und langjährigen Metzgermeistern und Mitarbeitern garantiert das Unternehmen nicht nur unverwechselbaren Wohlgeschmack der Waren, sondern auch deren Reinheit und Feinheit. Durch die traditionsreiche Erfahrung im sensiblen Umgang mit den Fleischereierzeugnissen, gepaart mit überlieferten und traditionellen Familienrezepten, bekommen Spezialitäten aus dem Hause Frick ihren unverwechselbaren Geschmack.

Handwerkliche Meisterqualität nach traditionellen Rezepten, dafür bürgt, die Metzgerei Frick heute aus Tradition.